Der Postkahn

20. September 2020 Bomenius 0

Mit der Entwicklung des deutschen Postwesens ergab sich auch die Notwendigkeit der Einbeziehung des Spreewaldes in das allgemeine Verteilnetz. Vor über 100 Jahren wurde begonnen, […]

Mittagsfrau

Die (böse?) Mittagsfrau

17. September 2019 Bomenius 0

„Die pŕezpołnica hatte den serp (Sichel) in der Hand, und sagte, wenn jemand mittags auf dem Felde war: »Serp a šyju, Sichel und Hals«. Und […]

Vom Pimpf zum Maler

4. Februar 2018 Bomenius 0

Paul Piesker aus dem Spreewalddorf Lehde war einer von denen, die einfach zur falschen Zeit geboren wurden. Wer zwischen 1920 und 1930 in Deutschland auf […]

Kinder im Backofen

13. Januar 2018 Bomenius 0

  Die Alt Zaucherin Klara Puschisch (Jg. 1927): „Solange ich klein war, musst ich nach dem Backen in den noch ziemlich warmen Ofen kriechen. Mutter […]

Ein Schwein für viele

4. Januar 2018 Bomenius 0

  Fleischer Kelling rührte noch mal ganz tief im Kessel und füllte zwei Kellen voller Wurstbrühe und Fleischstückchen in die Blechkanne. Dazu kamen noch ein […]