Fertighäuser aus Raddusch

RBS Pöschla

RBS (Radduscher Bauservice) – ein neuer Name, eine neue Firma

Im Radduscher Gewerbegebiet klirrten die Gläser: Karsten Pöschla, von RBS – Radduscher Baustellen Service- stieß mit seinen Partnern Stefan Schmolke, Bedachungshandel, ebenfalls im Radduscher Gewerbegebiet ansässig und mit Christian Worreschk von der Einkaufs- und Liefergenossenschaft Calau auf eine gute Zusammenarbeit an. Pöschla bietet ab sofort einen Bauservice an, der sich auf eine bezugsfertige Kompletterstellung eines Hauses in Holzständerkonstruktion bezieht. In Raddusch werden die Segmente vormontiert und später beim Kunden aufgestellt. Das erste Haus wird in Berlin-Müggelheim errichtet, weitere werden folgen, erste Anfragen sind bereits eingegangen. „Wir wollen in diesen Zeiten Zeichen setzen, dass es zu erschwinglichen Preisen möglich ist, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Mit meinen Partnerfirmen aus der Region, zu denen auch die Stradower Zimmerei Bräuer gehört, werden wir die Vorgänge, die Wege und Lieferprozesse eng abstimmen, um im vorgesehenen Preissegment zu bleiben“, sagt Pöschla. Der Kunde kann mit einem Basispreis von 1400 EUR je Quadratmeter Wohnfläche rechnen, Sonderwünsche allerdings nicht eingerechnet. Er bekommt ein Haus in Holzständerkonstruktion, fertig beplankt und wärmeisoliert. Das Dach und die Inneninstallationen werden von den genannten Firmen vorgenommen, natürlich unter Berücksichtigung des Kundenwunsches. RBS bietet auch einen besonderen Service: Die gesamte Konstruktion wird mit hochtragfähigen Baustoffplatten versehen, zum Gipskarton bilden nach innen Distanzlatten einen durchgängigen Abstand von vier Zentimeter. „Damit können nachträglich überall Strom- und Rohrleitungen verlegt werden. Aus Erfahrung weiß ich, dass im Laufe der Zeit immer mal wieder Veränderungen anfallen, die leicht zu bewerkstelligen sein sollten“, so Karsten Pöschla.

Seine „Häuser aus dem Spreewald“, wie er sie nennt, können in etwa 10 Wochen nach Baubeginn bezugsfertig sein. 

Peter Becker, 30.09.22

Über Peter Becker 282 Artikel
Jahrgang 1948, Diplomlehrer, Freier Journalist und Fotograf

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.