Kein Bild

Der Milchkahn

21. Februar 2017 Bomenius 0

In den Spreewalddörfern wurden noch bis in die 1960-iger Jahre täglich die Milchkannen mit dem Kahn eingesammelt. „Jeden Morgen um sechs Uhr musste die gemolkene […]

Der längste Spreewaldkahn

19. Februar 2017 Bomenius 0

Lubkoll-Trainingsboote sicherten Olympiagold Lübbenauer Firma Lubkoll baute 19 Meter lange Trainingsruderboote für Olympia 1936 Mitte der 1930-iger Jahre bereitete sich die Sportjugend der Welt vor, […]

Der Segelkahn

19. Februar 2017 Bomenius 0

  Der Lübbener Fritz Hartmann (1914 – 2008) hatte sich einen Segeltraum wahr gemacht: In den 30-iger Jahren baute der gelernte Tischler einen herkömmlichen Spreewaldkahn […]

Der Postkahn

18. Februar 2017 Bomenius 0

Die etwas beschwerliche Art, Post im Spreewald zu bekommen Fotoalbum Mit der Entwicklung des deutschen Postwesens ergab sich auch die Notwendigkeit der Einbeziehung des Spreewaldes […]

Mit dem Kahn zur Schule

18. Februar 2017 Bomenius 0

In den Spreewalddörfern fuhren früher fast alle Kinder mit dem Kahn in die Schule. Die Älteren allein, die Jüngeren wurden von den Eltern gebracht. Es […]